Kupferrohr

Kupferlegierungen sind Legierungen von Kupfer und anderen Metallen oder Halbmetallen zu unterschiedlichen Mischverhältnissen, in denen Kupfer der Hauptbestandteil einer solchen ist. Diese Legierungen zeichnen sich aufgrund der Kupferbasis durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit aus.[1]

Kupferlegierungen gelten als erste gezielt von Menschen hergestellte Legierungen.[2] In der Geschichte der Menschheit spielten vor allem Bronze (Kupfer-Zinn) und Messing (Kupfer-Zink) eine größere Rolle. Ersteres ist heute nicht mehr genormt und wird für eine Reihe hochlegierten Kupferwerkstoffe mit Zinn (bis 12 % Sn), Nickel (Nickelbronze mit bis über 20 % Ni), Aluminium (Aluminiumbronze bis 10 % Al) und anderen verwendet.

(Quelle Wikipedia)

IMG_6533

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.